Was war los?

Gemeindewallfahrt am 19.07.

In guter Tradition findet am Sonntag 19.07.15 die Gemeindewallfahrt statt. Die katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul lädt zum Mitgehen ein. Unter dem Motto Wer teilt gewinnt! pilgern wir auf dem Weg nach Sießen i. Wald und feiern im Anschluss die Eucharistiefeier.

Da gibt es ...

... Tauschbörsen, wo Kleider, Spielzeug .... angeboten und getauscht werden;
... in vielen Städten „Die Tafel“, wo Menschen gespendete Lebensmittel bekommen oder auch ein warmes Mittagessen. Hier arbeiten Menschen freiwillig, die ihre Zeit, ihr Lachen, ihr Können, ihre Hilfe mit anderen Menschen teilen und gewinnen;
... Kleiderstuben, wo gut erhaltene Kleidung verschenkt wird;
... Menschen, die sich Maschinen, sogar Autos, teilen, so dass nicht jeder alles besitzen muss;
... Töne, Bilder, Gedanken und Gefühle und viele, viele Informationen die über das Internet miteinander geteilt werden...
... und für all diese Beispiele gilt:
Wer teilt gewinnt!

Die Wallfahrt beginnt um 6.30 Uhr an der Lourdesgrotte bei Sankt Peter und Paul; um 8.30 sind wir in Orsenhausen. Den Abschlussgottesdienst feiern wir um 11 Uhr in Sießen im Wald. Nach der inneren Einkehr ist für das leibliche Wohl mit dem Mittagessen bestens gesorgt. Aus organisatorischen Gründen melden Sie sich bitte zum Essen bis Donnerstag, 16. Juli, im Pfarrbüro an: Telefon 9636-0!

Für das Vesper unterwegs sorgt jeder selbst. Bitte bringen Sie den Neuen Anhang mit. Für die Rückfahrt steht ein Kleinbus bereit. Die Wallfahrt findet bei jeder Witterung statt. Nähere Informationen siehe auch unter http://stpetruspaulus-laupheim.drs.de.