Jakobsweg - von Pamplona nach Castrojeriz

Vom 20. August bis zum 3. September 2017 waren wir wieder auf dem Jakobsweg unterwegs. Hier folgen ein paar Eindrücke unseres Pilgerwegs.

Neun Personen begannen im August 2015 ab Aire sur l’Adour mit den letzten Etappen in Frankeich und überquerten am 1. September 2015 die Pyrenäen. Nach insgesamt elf Tagesetappen endete der Jakobsweg 2015 in Pamplona. Am 20. August 2017 reisten acht Personen nach Pamplona, um weitere 274 km in Richtung Santiago de Compostella zu pilgern. Dieses Jahr führte uns der Weg über Logrono und das Weinbaugebiet Rioja nach Burgos, der schönsten Stadt auf dem Jakobsweg mit einer sehr imposanten Kathedrale. Durch die kargen Landschaften der Meseta wanderten wir dann weiter bis nach Castrojeriz.

Im Jahre 2018 werden wir den Weg weiter nach Ponferrada fortsetzten. Dazu schon heute recht herzliche Einladung.